… für Firefox

Warum Firefox?

Als Open-Source-Browser mit seinen zahlreichen Add-Ons bietet Firefox die beste Mischung angesichts der Anforderung von Komfort, Sicherheit und Datenschutz.

Wie bekomme ich eine sichere Verbindung?

Beim surfen per Browser heißt das Zauberwort https. Damit werden die Daten von WebSites (Inhaltsdaten) sicher übertragen. Damit man zu jeder WebSite auch immer den sicheren Übertragungsweg (falls vorhanden) findet, gibt es ein Wekzeug: https Everywhere. Dies sollte man unbedingt benutzen.

Firefox bietet eine dazu eine Vielzahl von Informationen zu einer https-Verbindung an.

Welche Add-Ons sind noch wichtig?

Um beim Surfen die Kontrolle über die eigenen Daten zu behalten, sollten folgende Add-Ons im Firefox installiert sein:

  • NoScript: verhindert das Starten von unerwünschtem JavaScript und blockiert Werbe-PopUps
  • Ghostery: verhindert das Übermitteln privater Daten während des Surfens im Internet
  • Lightbeam: macht sehr anschaulich, wer wann welche Daten beim surfen durchs Internet einsammelt.